Liebster Award Part I

liebsteraward

Wow, ich wurde nominiert zum Liebster Award, und zwar gleich 2x!

Das macht aber nix, denn das Nette ist an dem Award, dass die 11 Fragen jedesmal andere sind. Ich fange heute mit der Nominierung von Daddycheck an und im nächsten Post folgt auch schon Mama on the rocks, vielen Dank für diese doppelte  Ehre für mein noch so kleines junges Blog!

Und das will Daddycheck von mir wissen:

Seit wann bloggst du schon? Hast du im Vorfeld bereits ähnliche Projekte gemacht?

Dieses Blog gibt es seit August 2015, es ist mein erstes öffentliches Blog. Davor hatte ich einen privaten Blog für meine Familie, weil die so weit weg wohnt.

Was versprichst du dir vom Bloggen?

Schreiben war schon immer mein Weg, meine Gedanken zu ordnen. Ich will mich vernetzen, meine Gedanken austauschen, mich inspirieren lassen und ich liebe dieses Gefühl von you’re not alone

Wie gehst du damit um, ggf. auch mal kein oder kaum Feedback zu deinem Content zu bekommen?

Das kenne ich ja von meinen Kindern, dass auch mal einfach keiner reagiert.

Sollten man deiner Meinung nach mit seinem Blog Geld verdienen dürfen (bspw. in Form von Werbung oder Sponsored-Posts)?

Ja klar, jeder wie er mag.

Wo siehst du deinen Blog in einem Jahr?

Hier. Mit einer netten kleinen oder großen Leserschaft.

Hast du ein Internet-Idol (Youtube, Twitter, Blog etc.)? Wenn ja, wer ist es?

Ich muß mich erst noch umgucken. Idol ist übertrieben, aber Susanne von geborgen wachsen finde ich toll.

Woraus schöpfst du am meisten Kraft?

Sonne, Schlaf, meine Kinder, mein Job, gute Musik.

Was möchtest du deinen Kindern unbedingt für die Zukunft mitgeben?

Unerschütterlichen Glauben an sich selbst, Liebe und Humor.

Wie sieht für dich der perfekte Tag aus?

Lange schlafen frühstücken, lesen, raus in den Wald, ans Wasser, an die Sonne, gut essen, reden, kuscheln, schlafen.

Was würdest du anders machen, wenn du einmal die Zeit zurück drehen könntest?

Ich wäre in der Heimat, am Rhein geblieben.

Wie sähe dein Leben ohne Kinder aus?

Ich würde jeden Tag ausschlafen. Vor lauter Langeweile.

Hier kommen meine 11 Fragen, reine Blogger-Fragen:

  1. Warum hast Du angefangen zu bloggen?
  2. Hast Du Dich erst im Web umgeguckt oder hast Du einfach losgelegt?
  3. Lesen Deine Familie und Freunde Dein Blog?
  4. Was brauchst Du zum Bloggen?
  5. Würdest Du auch ohne Kinder / Familie (weiter-)bloggen?
  6. Worüber kannst Du bei anderen Blogs lachen?
  7. Was berührt Dich bei anderen Blogs?
  8. Bloggst Du, um Diskussionen & Austausch anzuregen? Oder „nur“ um was loszuwerden?
  9. Wie gehst Du mit negativem Feedback um?
  10. Was nervt Dich beim Bloggen?
  11. Was macht Dir am meisten Spaß beim Bloggen?

und ich nominiere:

http://supermom-berlin.blogspot.de/

https://nochmehrzwillingsblog.wordpress.com/

http://xn--wimmelkpfchen-omb.de/

Ein letzter wichtiger Hinweis: Die Liebster Award Regeln

Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
Füge einen der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein
Beantworte die dir gestellten Fragen
Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
Nominiere 5-11 Blogs. (ich mach nur 3, weil ich 2x nominiert bin)
Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast
und verlinke von dort aus auf deinen eigenen Liebster Award Artikel.

Advertisements
Liebster Award Part I

5 Gedanken zu “Liebster Award Part I

  1. Puh, ich dachte erst, der BLOG ist weg, dann hab ich von deiner Veränderung gelesen (steht dir wirklich gut!). Was ich eigentlich wollte… Danke sagen! Vielen lieben Dank fürs mitmachen und deine ehrlichen Antworten, ich habe mich sehr gefreut.

    Beste Grüße aus dem Rheinland
    Daddy D

    PS: Wenn dich mal das Heimweh plagt, dann schicke ich dir gern etwas deiner alten (und meiner neuen Heimat (Fotos, Texte, Kaffee, Wurst etc.).

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s