Wir sind reich!

IMG_3041

Der Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende wurde angehoben, bei meinem Brutto macht das 16 € im Monat. Das Kindergeld wurde angehoben, für uns sind das 4 € im Monat. Und die Unterhaltssätze der Düsseldorfer Tabelle wurden angehoben, für uns springen da 32€ im Monat bei raus, vorausgesetzt ich gebe mich der erneuten Unterhaltsdiskussion-/forderung mit dem Exgatten hin.

Alles zusammen 52€/Monat, da kann frau nicht meckern. Reicht genau für die Monatskarte von meinem weiterführenden Schulkind, die ab September fällig wird, toll.

Der Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende wurde übrigens zum ersten Mal seit 10 Jahren angehoben und betrifft die Frauen, die sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind. Je höher das Brutto, desto höher der Entlastungsbeitrag. Bei über 350.000€/Jahr können da locker 400 € bei rausspringen. Ich kennen haufenweise Alleinerziehende mit so einem Jahresgehalt, und die haben den Entlastungsbeitrag wirklich bitter nötig!

Die Wahrheit ist natürlich, daß die meisten Alleinerziehenden entweder Teilzeit arbeiten oder gar nicht steuerpflichtig, also haben sie wenig bis nix von dieser „Entlastung“. Aber überall wird fett gefeiert, daß die Regierung endlich was für Alleinerziehende tut. Oder es wird sich entrüstet, daß die Alleinerziehenden jetzt auch noch fett abkassieren, nachdem sie den Männern die Kinder weggenommen haben, nur um sich an den kinderfreien Wochenende die Nägel zu lackieren und durch die halbe Stadt zu vögeln.

Aber wir wollen nicht undankbar sein oder gar zynisch werden, wir freuen uns über die Krumen, die man dem Aschenputtel hinwirft, und wenn die Entlastung für die Alleinerziehenden in der Taktzahl so weiter geht, können wir uns in hundert Jahren eine neue Krone kaufen.

Advertisements
Wir sind reich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s